Kein Jahrgangsturnier …

Hallo Freunde des gepflegten Fussballsport´s.
Aufgrund von zu wenigen Rückmeldungen, wird es dieses Jahr bei einem wichtigen Turnier bleiben (EM), da das Jahrgangsturnier leider nicht stattfinden kann. Somit können wir uns nun voll und ganz auf “la Mannschaft” konzentrieren.

Wir bitten um Beachtung!!! Die Vorstandschaft

G2-Junioren Spielenachmittag

Nachdem man beim letzten Spielenachmittag in Oberrimsingen eher durchwachsen gespielt hatte und teilweise sehr unkonzentriert war, lief es in Waltershofen deutlich besser. Aus einer guten Abwehr wurden die Bälle ins Mittelfeld verteilt. Von dort ging es dann meistens zügig in Richtung gegnerisches Tor. Durch das teilweise schnelle Umschalten von Abwehr auf Angriff konnte man in 6 Spielen 22 Tore erzielen. Somit konnten von den 6 Spielen 4 gewonnen werden. Ein Spiel endete unentschieden, und in einem Spiel unterlag man in einem offenen Schlagabtausch gegen starke Umkircher mit 6:7. Im Gegensatz zu den vorhergegangenen Spielnachmittagen konnte eine deutliche Steigerung erzielt werden.

Sportzentrum Kleinsteinen

Viel diskutiert wurde in den letzten Wochen über das in den Startlöchern befindliche “Sportzentrum Kleinsteinen” (Bericht der BZ).

Sportzentrum hieße Kunstrasen anstatt Hartplatz, neue Leichtathletikanlage, 2 Beach-Volleyball-Felder, ein Hockey-Trainingsplatz sowie ein Fußballkleinfeld auf dem bestehenden zweiten Rasenplatz.
Grundlage bildet hierbei sicherlich eine enge Kooperation und Verzahnung mit der Hermann-Brommer-Schule, dem Turnverein Merdingen, dem Hockeyclub HCM und der Gemeinde Merdingen … und von Seiten des Bürgermeisters kamen hier ja schon lobende Worte und die Aussicht auf Unterstützung. Nun, wie das aber in einer Demokratie ist, wird sich mit dem Gesamtkonzept erst einmal der Gemeinderat beschäftigen … und dann wollen wir alle hoffen, dass die Ampel auf grün geschaltet wird und das Sportzentrum Kleinsteinen oder wie es dann auch immer heißen mag, neuen Schwung und vor allem neue Perspektiven für Schule und Sport in Merdingen bringt … to be continued.

Kooperation Hermann-Brommer-Schule und ASV Merdingen

Die Weichen für die Kooperation der Hermann-Brommer-Schule und des ASV Merdingen sind gestellt. Konkret geht es bei dieser Zusammenarbeit um die Verzahnung von Schule und Sport am Standort Merdingen. Ein herzlicher Dank geht von unserer Seite an die Schulleiterin Alexandra Mangold und das gesamte Lehrerkollegium der Hermann-Brommer-Schule.

Gratulieren möchten wir an dieser Stelle den Fußballern und Fußballerinnen der Hermann-Brommer-Schule, die in Tunsel die Bezirksmeisterschaft gewonnen haben und sich so für das in Merdingen stattfindende Kreisfinal qualifiziert haben … naja, die 3 Mädels und 8 Jungs kicken ja auch beinahe geschlossen beim ASV in den E-Junioren. Mehr dazu auf der Schulwebsite …